Das Ferienlager 2021 ist endlich gestartet …

... und in diesem Jahr ist einiges anders. Nicht nur, dass es durch die Corona-Pandemie ein kleineres Ferienlager als sonst ist (wir sind dieses Jahr mit 44 Kindern ins KIEZ gefahren), auch unser Team hat sich verändert. Bettina und Mario sind (durch die Pandemie anders als gedacht) in die Ferienlagerrente gegangen und in diesem Jahr haben sich Dennis und Annelie bereit erklärt, die Leitung zu übernehmen.  Um der neuen Lagerleitung die Eingewöhnung und Arbeit vor Ort etwas zu erleichtern, haben wir in diesem Jahr die Form bzw. Entstehung unseres Tagebuchs auch ein wenig verändert. Die Beiträge werden jetzt von den Kindern verfasst und dann am Abend mit den Bildern an mich gesendet. Ich schreibe das Ganze dann und veröffentlicht es. Dadurch kann es durchaus auch mal zu kleineren Verzögerungen kommen, da ich im Zwei-Schicht-System arbeite und leider nicht frei habe. Also bitte habt etwas Geduld mit uns, wir geben unser Bestes tagesaktuell zu bleiben.

Das heutige Tagebuch steht jetzt aber schon einmal für alle bereit, ihr müsst nur diesem Link folgen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.