Michi

Michi, die eigentlich Michelle heißt, ist von 2010 bis 2016 als Kind mit uns ins Ferienlager gefahren und war sehr traurig, dass diese Zeit irgendwann vorbei war. Um so größer war die Freude, als Bettina sie in diesem Jahr fragte, ob sie unser Team als Junghelferin verstärken möchte. Sie hat nicht eine Sekunde nachgedacht und sofort zugesagt. Hinterher erzählte sie uns, dass sie jeden anderen Termin dafür verschoben hätte - was zum Glück nicht nötig war. Bei uns "alten" Hasen ist die Freude über ihre Teilnahme auch sehr groß. Ihr dürft euch auch freuen, denn Michi ist eine ruhig wirkende aber sehr lustige und fröhliche Person, die aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen genau weiß, was Kinder sich im Ferienlager wünschen. Der Nachteil für euch, sie kennt alle Tricks aus eigener Erfahrung, so dass es für euch schwer wird, sie hinters Licht zu führen.
Michi hat in diesem Jahr ihr Abitur abgeschlossen und ist ganz stolz auf ihr Ergebnis. Im Moment laufen bei ihr noch Bewerbungen für ein Studium der Sozialen Arbeit und wir drücken ihr die Daumen, dass es klappt. Um sich eine gute Ausgangsposition für die Bewerbungen zu schaffen, hat Michi die vergangenen Monate viele Praktika in Schulen und Horteinrichtungen gemacht.
Unseren Verein unterstützt sie mit 4 anderen Mädels ihrer alten Gruppe schon seit Jahren bei Dorf- und Stadtfesten, wenn wir vor Ort Kinder schminken. 
In ihrer Freizeit spielt sie gern Gitarre, liest spannende Bücher, bastelt und trifft sich am liebsten mit Freunden, um gemeinsam etwas zu unternehmen.