Corona verhindert unser Ferienlager 2020

Nach mehreren Gesprächsrunden mit dem KIEZ als auch im Vorstand mit der Ferienlagerleitung haben wir uns sehr schweren Herzens dafür entschieden, das Ferienlager 2020 nicht durchzuführen. Uns fiel diese Entscheidung nicht leicht, da einige von euch vermutlich das letzte Mal mit uns mitgefahren wären. Aber auch der Gedanke an unsere Freunde vom KIEZ "Querxenland", die seit Mitte März in Kurzarbeit sind und sich große Sorgen um ihre Zukunft machen, haben uns wirklich alle Argumente für als auch gegen ein Ferienlager abwägen lassen.
Am Ende haben wir uns für eure als auch die Gesundheit eurer Familien entschieden. Es ist schlichtweg unmöglich in unserem Ferienlager bspw. die Sicherheitsabstände einzuhalten und auch das KIEZ weiß zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, welche Auflagen und Bestimmungen im Juli gelten werden. Unser Anspruch an uns war immer, dass wir euch einerseits gesund und munter wieder bei euren Eltern abliefern aber auch, dass ihr unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause nehmt. Wir glauben, dass wir in der derzeitigen Situation beiden Ansprüchen nicht gerecht werden können.

Seid bitte nicht zu traurig über unsere Entscheidung und wir hoffen sehr, dass ihr diese etwas verstehen könnt. Eure Eltern haben mittlerweile schon Post von uns bekommen und selbstverständlich wird alles eingezahlte Geld wieder rückerstattet. Die Stornierungskosten übernehmen wir als Verein.

2021 lassen wir es dafür ganz ausgelassen krachen und werden vieles nachholen, was dieses Jahr so schmerzlich vermisst wird. Wir freuen uns auf euch und wenn alles klappt, haben wir im Juli zumindest ein kleines Trostpflaster für euch. Lasst euch überraschen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.