Die Mittelbrandenburgische Sparkasse unterstützt uns

..... mit einer sehr großzügigen Geldspende! Dafür an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die diese Spende möglich gemacht haben!
Andreas und Mario waren am 24.04. zur Festveranstaltung der MBS in Potsdam eingeladen und konnten dort in feierlichem Rahmen die Geldspende entgegennehmen. Im Verlauf dieser Veranstaltung wurden viele Vereine und Initiativen unterstützt, so dass am Ende eine Gesamtsumme von über 150 000 € ausgegeben wurde. Möglich ist dies aufgrund guter wirtschaftlicher Ergebnisse der MBS aber auch durch eine wirklich interessante Möglichkeit des Sparens bei der MBS. Das Ganze nennt sich PS-Lotterie-Sparen und dabei werden 25 Cent von jedem Euro Loseinsatz für das Sponsoring von Vereinen wie uns gespendet. Allen Beteiligten stand die Freude über diese Unterstützung ins Gesicht geschrieben, was man auch noch einmal deutlich auf dem abschließenden Gruppenbild sehen kann (Andreas und Mario haben sich in der letzten Reihe versteckt).
Für unseren Verein bedeutet diese Spende, dass wir endlich einmal unseren Kostümfundus erweitern und auch Kostüme, die schon sehr abgetragen sind, austauschen können. Außerdem können wir für den Verein vernünftige Technik anschaffen, um unsere Zeit im Ferienlager sowohl foto- als auch videotechnisch endlich in bester Qualität festhalten zu können. Bisher mussten dafür immer die Handys der Betreuer, deren Fotoapparate oder die Geräte der Kinder herhalten.
Was uns aber am meisten freut, dank dieser Spende können wir nach vielen Jahren endlich einmal wieder eine Tagesfahrt mit ins Programm nehmen. Ja, ihr habt richtig gelesen!!! Dieses Jahr fahren auch wir endlich mal wieder raus aus dem Querxenland und werden die Kulturinsel Einsiedel unsicher machen!

Also wer bisher noch gezögert hat, spätestens jetzt solltet ihr euch anmelden. Es sind nur noch 6 Plätze frei!

 

Weiterlesen

Die Planungen für das Ferienlager sind abgeschlossen

Letztes Wochenende trafen sich wieder alle BetreuerInnen und unsere treuen UnterstützerInnen, um in Kemlitz das Ferienlager zu planen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team vom AWO Reha-Gut Kemlitz, für die stets tolle Betreuung und auch die Verpflegung war dieses Mal wieder sehr gut. Wir fahren dort seit Jahren hin und können unsere Vor- und Nachbereitungswochenenden in entspannter Atmosphäre durchführen.
Das Programm steht jetzt und es erwarten euch - wie jedes Jahr - ein paar wirklich gute Überraschungen. Unsere BetreuerInnen haben sich wieder viele tolle Ideen einfallen lassen, aber auch das KIEZ "Querxenland" hat ein paar schöne Programmpunkte geplant. Neben der eigentlichen Vorbereitung des Ferienlagers standen auch wieder 2 Schulungen zu rechtlichen Fragen sowie zum Thema Kommunikation auf dem Programm. Nun sind wir also bestens vorbereitet auf die Woche mit euch und können es kaum noch abwarten, bis es endlich losgeht. Falls ihr im Ferienlager auch noch Ideen habt, was wir anstellen können, dann geht zu euren BetreuerInnen und erzählt ihnen davon. Manche Ideen lassen sich auch spontan umsetzen und wir sind immer offen für Einfälle, die allen Spaß bereiten.
Wer sich jetzt noch entschließen möchte, mit uns mitzufahren, sollte sich wirklich beeilen. Es sind nur noch eine Handvoll Plätze frei. Zur Anmeldung geht es hier.

Auf den Bildern unter diesen Zeilen seht ihr einen Teil von uns während der Kaffeepause, um frische Luft zu schnappen und Sonne zu tanken.

Weiterlesen