Fürstentag 2016 in Jüterbog ……

... und wir waren dabei. Hinter dem Kulturquartier Mönchenkloster hatten wir auch in diesem Jahr wieder unseren Schminkstand aufgebaut. Nicht nur die Betreuer Bettina, Dennis, Jule, Antoine, Annelie, Max und Mario waren als fleißige Helfer vor Ort, auch die großen Mädels Nina, Michi, Nele, Natti und Cora halfen fleißig beim Schminken mit. Heraus kamen dabei wieder viele tolle Gesichter und es macht immer wieder große Freude, nach dem Schminken die Reaktion der großen und kleinen Kinder zu erleben. Am witzigsten sind die ganz kleinen Kinder, weil diese etwa 5 bis 10 Sekunden brauchen, ehe sie sich mit dem geschminkten Gesicht im Spiegel erkennen. Erst danach setzt der Moment der Freude ein und sie strahlen uns meistens glücklich und zufrieden an. Natürlich haben wir bei dieser Gelegenheit auch Werbung für unser Ferienlager 2017 gemacht und Handzettel, die Max noch kurz vor dem Fürstentag gestaltet hat, verteilt.

Dabei ergaben sich auch einige interessante Gespräche und es tat sehr gut, von den positiven Berichten unserer Teilnehmer zu hören. Es scheint fast so, als hätten wir mit unserem Ferienlager 2016 wieder den Nerv unserer Kinder getroffen und ihnen eine erlebnisreiche Woche geboten.
Wenn auch ihr mit uns ins Ferienlager fahren wollt, so könnt ihr das sehr gern tun! 2017 fahren wir vom 29.07. bis 05.08. nach Seifhennersdorf und das Motto für 2017 ist "Sommerferien und noch mehr, ich wünsch` mir die Karibik her!". Wir haben schon einige spannende Ideen für das Thema und freuen uns schon jetzt darauf.
Die Bildergalerie unseres diesjährigen Ferienlagers ist in Arbeit, allerdings habe ich derzeit nicht so viel freie Zeit. Ich muss euch also noch um etwas Geduld bitten und verspreche, dass es nicht länger als 2 Wochen dauern wird. Sobald ich sie fertig habe, bekommt ihr alle eine Nachricht und könnt dann noch einmal in Erinnerungen schwelgen. 

Weiterlesen