Die erste Nacht endete früh….

.... wie es für einen ersten Tag im Ferienlager üblich ist. Allerdings geschah das Wecken auf sehr freundliche Art und Weise. Das erste Mal standen die kleinen Mädchen von Chrissi um 6:45 Uhr neben unseren Betten und fragten zuckersüß, ob sie Zähne putzen könnten, da alle anderen auch schon wach waren. 5 Minuten später standen sie erneut im Zimmer und fragten völlig verwundert "Warum liegt ihr denn noch im Bett, wollt ihr gar nicht aufstehen?". Spätestens danach waren Chrissi und ich vor Lachen wach und standen 40 min früher auf als geplant. Denn die eigentliche Weckzeit für uns Betreuer ist 7:30 Uhr und für die Kinder 8 Uhr.

Aber genau das sind die Erlebnisse, die uns Betreuern im Ferienlager so gefallen. Von diesen Erlebnissen hatten wir heute sehr viele und wir müssen ehrlich sagen, dass wir schon lange nicht mehr so viele süße, lustige und liebe Kinder im Ferienlager hatten. Wir alle hatten heute gemeinsam viel Spaß und davon können jetzt alle in unserem 2. Tagebucheintrag lesen. Viel Spaß dabei! Wer uns etwas mitteilen mag, kann dazu auch gern unser Gästebuch nutzen.

Ein Kommentar zu “Die erste Nacht endete früh….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.